Schlagwort-Archive: Domain Bewertung

Pagerank

Pagerank und der PageRank-Algorithmus

Was ist ein Pagerank

Pagerank wurde von den Google-Gründern Larry Page und Sergei Brin an der Stanford University erfunden. Der PageRank-Algorithmus ist eine Methode um die Popularität einer Webseite festzustellen. Er emuliert einen zufällig durch das Netz surfenden User, und dient dadurch der Suchmaschine Google zur Bewertung von Webseiten.

Bemessen wird der PageRank auf einer Skala von 1 bis 10. Eine Webseite die einen sehr hohen PageRank (8-10) aufweisen kann, wird auch demnach sehr häufig gefunden und aufgerufen. Entsprechend steigt die Gewichtung der Webseite und das hohe Ranking wirkt sich im Ergebnis positiv auf die Reihung der Webseite.

Pagerank

© husin.sani / flickr.com – (CC BY 2.0)
– pagerank_google

Eine Webseite die von einer anderen Seite verlinkt wird, bekommt einen Teil des PageRanks der verlinkenden Webseite. Dieser Teil wird – je nachdem wie hoch der PageRank-Algorithmus der beiden Seiten sind – festgelegt.

Pagerank erreichen

Damit eine Webseite einen PageRank von 5 erreicht, müssten 3055 Webseiten mit PageRank 2 Ihre Seite verlinken, bzw. 101 Links von Webseiten mit PageRank 4. Für einen PageRank von 5 würde aber allerdings auch schon ein Link einer Webseite mit PageRank 7 reichen.

Der PageRank der verlinkenden Webseite steigt proportional zum PageRank-Algorithmus der verlinkten Webseite. Der Anstieg des PageRanks verläuft dabei eher sprunghaft. Um eine Stufe in der PageRank-Skala zu steigen, sind, vereinfacht gesagt, immer mehr und immer „stärkere“ Links notwendig.

Leider wurde schnell klar, dass der PageRank sehr einfach zu manipulieren war. Es gibt tausende Services, die sich ausschließlich auf die Vermarktung von Links spezialisiert haben. Viele Webseitenbetreiber versuchten so viele Links wie nur möglich zu sammeln.

Urplötzlich wurden viele Gästebücher und Foren von Linkeinträgen überschwemmt. Der PageRank hat für neue Webseiten, die sich Themen mit hoher Popularität widmen, einen großen Nachteil. Neue Webseiten können kaum bei Google gefunden werden, da diese selten von außen verlinkt werden.

Der PageRank ist zwar noch immer aktuell, aber man muss ihn von einem anderen Licht sehen. Er kann leider nicht als Messwert für die Qualität einer Webseite gelten.

Update: Pagerank ist Geschichte und Domain Auhority sowie Page Authority sind die Nachfolger.

Domain Authority

DA = Domain Authority

Was ist Domain Authority

Die Domain Authority und der Page Authority haben den Pagerank abgelöst, die Autorität einer Seite oder eines Blogs wird nun freier definiert. Man könnte nun in kurzen Wörter den DA = (Domain Authority) als Referenz für ein gezieltes Thema definieren.

Domain Bewertung

Domain Bewertung

Domain Bewertung – Domain Wert Ermitteln

Es sollte so einiges beachtet werden, wenn man vor hat, sich mit dem Domain-Handel zu befassen. Denn es kommt schnell mal vor, dass der Kauf einer Domain die Finanzen belastet, nicht selten passiert es, dass der Preis überhöht ist.
Andererseits kann es aber auch viel Geld einbringen, mit Domains zu handeln. Dafür ist es nur wichtig, sich an ein paar wichtige Regeln zu halten. Na ja, und natürlich sollte auch ein wenig Gespür dafür vorhanden sein, welcher Domain-Name angebracht ist, welcher Name ein Flopp ist und welcher Name wirklich Geld einbringen könnte.

Eine große Hilfe kann dabei unter anderem eine Domain Bewertung sein. Um das Potenzial, welches eine Domain besitzt, zu ermitteln, kann man sich schon für kleines Geld eine Domainbewertung erstellen lassen.
Die meisten wirklich guten Domains sind heutzutage allerdings schon in den Portfolios, die zu professionellen Domain-Händlern gehören. Wenn man jedoch ein wenig Gefühl und Übung hat, kann es schon mal passieren, dass man ein paar Perlen findet. Jedoch ist es wichtig, dass man einen langen Atem hat, wenn man vor hat mit Domains zu handeln. Denn es ist nicht zwingend so, dass jede Domain sofort, oder zumindest sehr schnell, wieder verkauft wird.

Domain Bewertung

© Vector Designed by Freepik.com

Es kann manchmal sogar mehrere Jahre dauern, ehe man es schafft, die Domain an einen neuen Besitzer zu vermitteln. Und während diese Zeit so dahin streift, gibt es jährliche Gebühren, die gezahlt werden müssen. Und logisch ist auch, dass man für jede Domain mehr im eigenen Portfolio auch mehr Geld im Jahr bezahlen muss. Durchschnittlich muss man mit eine Jahresgebühr von zehn Euro pro Domain rechnen. So kommt man bei einhundert Domains schon auf insgesamt eintausend Euro Kosten im Jahr, was nicht gerade wenig ist.

Was ist mit den Domains Settings

Ganz egal, ob man vor hat eine Domain zu verkaufen, oder zu kaufen, für jede Domain sollte man sich eine Domain-Bewertung – Domainwert erstellen lassen. Auf diese Art und Weise kann das Potenzial dieser Domain ermittelt werden.
Mittels einer Domain-Bewertung ist es möglich, den tatsächlichen Wert von einer Domain zu ermitteln. Auf diese Art und Weise lassen sich die Potenziale für die Zukunft abschätzen. Das ist wichtig, wenn es um den zukünftigen Wert einer Domain geht.

Ob es eine Chance gibt, dass eine Domain in Zukunft an Wert gewinnt, kann so schon vor dem Kauf dieser festgestellt werden. Dann weiß man, ob sich ein Kauf lohnt, oder ob man eher davon absehen sollte.
Mit der Bewertung eine Domain oder Domainname erhält man auch einen guten Überblick über die eigenen Domains. Dann sieht man auch, ob es sich lohnt, diese länger zu halten und wie sich diese beim Wert verändern.

Die Zeit, in der wirklich große Verkäufe von Domains stattgefunden haben, ist vorbei. In der Vergangenheit wechselten Domains für große Summen an Geld ihre Besitzer. Auch heute kann man damit noch Geld verdienen, doch die Größenordnung hat sich verändert, ist kleiner geworden. Mit mehr als ein paar hundert, höchstens ein paar tausend Euro braucht man nicht mehr rechnen, und schon dafür muss es sich um eine wirklich gute Domain handeln.

Deswegen kann man sich wirklich große Vorteile verschaffen, wenn man eine Bewertung einer Domain durchführen lässt, denn mit dieser hat man beim Verkauf um einiges größere Chancen auf Erfolg.

Domain – Beratung

Was eine Domain-Beratung angeht, gibt es viele Seiten im Internet, auf denen mn sich Hilfe suchen kann und wo gute Tipps vereben werden! Genauso gibt es unendlich viele Seiten mit Berwertunstools. Empfohlen werden hierbei besonders das Gutachten zum Erstellen eines Domain-Gutachtens und die Domain Bewertung so genau wie möglich zu gestallten.

Backlinks finden – leicht gemacht

Backlinks finden – wieder finden nicht immer leicht gemacht

 

Al s es vor 3 Jahren den guten alten „Yahoo Siteexplorer“ noch gab, war vieles doch um einiges leichter. Nun gibt es Alternativ Seiten wie seokicks.de oder majesticseo.com und dort werden wir uns auch mal umschauen.

Als erstes möchte ich „majesticseo.com“ testen.

 

Auch hier gibt es einen „Site Explorer“ der uns die Anzahl der Domain und der C Subentz IP´s anzeigt, auch eine Anzeige der Indexierten URL wird aufgelistet.

Richtig Witzig und brauchbar wird es erst ab dem Kostenlosen Registrierten Account oder den höheren Accounts wie z.b dem „Silver“ Plant.

Seokicks – Deutschland

Im Ganzen etwas gewöhnungsbedürftig und wir lassen unser Auge jetzt mal auf Seokicks.de schweifen.

 

Wir stellen fest, das dies ein Deutscher Dienst ist und dieser mit eigenen Crawler Arbeitet. Der Index laut Seokicks umfasst derzeit mehr als 38 MRD Datensätze.

 

Input – fertig los

Ja hier heißt das Thema „User Freundlichkeit“ und der Linkcheck ist Quassi selbst erklärend und lässt sich somit einfach Starten.

Zwischen drin hat man oberhalb des Reiter die Option Links, Anchortexte sowie Linkziele und kann diese Nutzen um zu schauen wie die Link Texte verlinkt sind oder wo die Ziele genau hin gehen.

Zum Abschluss steht der Download auch als CSV Bereit und man findet einen sehr guten Überblick über seine Domain | Domain Rank – Pagerank und IP´s.

 

Fazit – recht einfach

Der Deutsche Anbieter Überzeugt mich Persönlich mehr, ist einfacher und leichter zu Bedienen – sowie kostenlos. Mann muss schon Sagen es gibt auf dem Seo Markt Natürlich noch ganze andere Mittel und Tools um Ranking und Co zu Prüfen.