Schlagwort-Archive: Foren

Nische Affiliate

Nische auswählen

Share Button

Affiliate-Marketing: Nische auswählen die profitabel ist

Zu Beginn müssen Sie eine Nische auswählen, welche Sie bewerben möchten. Achten Sie darauf, dass Sie eine Nische auswählen, die auch Gewinn verspricht.

Die nachfolgenden Schritte helfen Ihnen dabei, das Risiko zu senken, eine unrentable Nische auszuwählen:

Nische Affiliate

© Beitragsbild Design by Freepik.com

Erstellen Sie eine Liste

Machen Sie sich eine Liste und notieren Sie alle Nischen, die für Sie in Frage kommen und von denen Sie sich Profit versprechen. Legen Sie jetzt sofort eine Liste mit 10 – 20 Nischen an.

Schauen Sie sich um und lassen Sie sich durch die verschiedensten Dinge (Bürobedarf, Videogeräte, Musikinstrumente, Grillzubehör,etc.) inspirieren.

Gehen Sie in einen Buchladen bei Ihnen in der Nähe und blättern Sie Bücher und Magazine durch.

Suchen Sie im Internet nach aktuellen Themen und besuchen Sie Seiten wie Google Buzz (hier nach Trends umsehen).

Mögliche Profibilität prüfen

Sobald Sie eine List mit 10 – 20 Nischen zusammengetragen haben, ist es nun an der Zeit diese durch die Prüfung ihrer möglichen Ertragskraft zu reduzieren.

Hierzu 2 verschiedene Vorgehensweisen, das zu tun:

1. Prüfen Sie ob es Magazine gibt, welche über diese Nischen berichten. Das ist aber nicht immer ein Anzeichen, das diese Nische ertragreich ist.

2. Prüfen Sie auf Google AdWords, wie viele Leute diese Nische bewerben. Denn meistens werden Nischen die keinen Gewinn versprechen auch nicht umworben. Schauen Sie sich auch die Kosten pro Klick an. Sollten diese sehr hoch sein höher als 0,5 € pro Klick, ist es ratsam diese Nische nicht auszuwählen.

Artikelmarketing erfordert immer die Verwendung von Stichwörtern, die sehr wichtig sind um genügend Traffic für Ihre Webseite oder Blog zu erreichen.

Für eine schnelle Stichwortsuche eignet sich das kostenlose Google Stichworttool.

Geben Sie einfach ein Stichwort ein und Sie erhalten sehr viele Stichworte, die einen Bezug dazu haben. Es ist sinnvoll die Stichworte nach der Häufigkeit der monatlichen Suchen zu sortieren.
Außerdem können Sie auch noch Stichwortphrasen suchen, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

* mindestens 5.000 Suchen pro Monat

* weniger als 50.000 Konkurrenzseiten haben

Damit Sie besser über den Wettbewerb informiert sind, geben Sie eine Stichwortphrase in Google ein und schauen nach, wie viele Menschen nach dieser Phrase suchen.

Wenn Sie eine Liste mit Stichworten haben, die mindestens 5.000 Suchen im Monat aufweisen und weniger als 50.000 Konkurrenzseiten, wird es Zeit diese Stichworte zu verwenden, um Traffic zu generieren. Es gibt mehrere Möglichkeiten Traffic zu generieren.

Im Folgenden habe ich einige Methoden für Sie zusammengestellt die recht einfach sind und wenig oder gar keine Kosten verursachen.

Nische – Artikelmarketing

Eine leichte Möglichkeit Traffic zu generieren, Artikel zu schreiben und diese an Artikelverzeichnisse weiter zu übermitteln. Artikel die Sie schreiben und weiterreichen, machen sich schon nach kurzer Zeit bemerkbar und bringen den benötigten Traffic.
Die Artikel die Sie schreiben sollten zwischen 300 – 600 Worte haben, damit der Leser den Artikel auch interessant findet.

Damit Ihre Leserschaft am Ende des Artikels auf den Affiliatelink in der Autorenbox am Ende des Artikels klickt, muss Ihr Artikel wirklich interessante Informationen enthalten.

Bloggen
Eine weitere Möglichkeit Traffic zu bekommen, bietet das Bloggen. Das kann entweder über die eigene Domain oder über kostenlose Plattformen, wie Blogger.com geschehen.
Wichtig: Vergessen Sie bitte nicht, dass diese Plattformen das Recht haben, Ihre Blogs zu jeder Zeit aus jedem Grund zu löschen, auch wenn Sie nicht gegen die Regeln verstoßen haben.

Verwenden Sie beim Erstellen des Blogs, Schlüsselwörter im Titel sowie im Inhalt. Dadurch können Sie weiteren Traffic aus Suchmaschinen auf Ihren Blog leiten.

Nische – Forum-Marketing

Beim Forum-Marketing müssen Sie einige Regeln beachten, viele Foren gestatten es nicht Affiliate Links in der Signatur zu verwenden. Lesen Sie deshalb die Regeln aufmerksam durch.

Nun haben Sie wesentlichen Grundlagen kennengelernt, um mit dem Affiliate-Marketing zu starten.

Share Button

Taktiken um Gewinne zu maximieren

Share Button

6 Taktiken, um Ihre Affiliate-Gewinne zu maximieren

Wenn Sie wie die meisten neuen Affiliate-Vermarkter sind, haben Sie sich als Affiliate angemeldet und die angezeigten Links zeigen die Produkte die Sie im Moment fördern, womit Sie einige Verkäufe machen.

Hier sind Dinge die Sie tun können, um echte Gewinne zu starten:

# 1 – Erstellen Sie Ihre eigene Webseite
Sie benötigen eine eigene Webseite, um die Produkte zu fördern. Stellen Sie sicher dass Sie einen bezahlten eigenen Domain-Namen verwenden, keinen kostenlosen.

Wenn Sie kostenloses Hosting verwendet haben, werden die Menschen die nach Ihrer Webseite suchen, Ihr Unternehmen nicht ernst nehmen.

Wenn Sie nicht wissen, wie man eine Webseite baut, gibt es viele einfache Webseiten-Building-Programme, die dies für eine geringe Gebühr anbieten.

Sie können sich auch auf www.elance.com nach einem Webseiten Designer umschauen, der Ihnen die Möglichkeit bietet eine Webseite für Sie zu erstellen.

Bewertungen für mehr Gewinne zu erzielen

# 2 – Schreiben Sie Bewertungen über Produkte die Sie fördern
Sie müssen die Produkte kennen die Sie fördern. Es ist entscheidend, dass Sie alle Produkte kaufen, die Sie fördern so dass Sie ehrliche Bewertungen über sie schreiben können.

Lassen Sie potentielle Kunden wissen, dass Sie diese Produkte selbst verwenden und warum sie den Kauf wert sind!

Diese Bewertungen müssen Sie dann auf Ihrer Webseite veröffentlichen, in Ihrem Newsletter und in Ihren Artikeln.

# 3 – Holen Sie sich einen Blog
Ich empfehle Ihnen, einen Blog zu betreiben, mit Links auf Ihre Webseite. Dies ermöglicht Ihnen, Gespräche auf dem Blog über Ihre Produkte zu erstellen.

Blogs, die aktualisiert werden und regelmäßig veröffentlichen (ich empfehle Ihnen jeden zweiten Tag) werden von den Suchmaschinen schneller indiziert als neue Webseiten und nachdem der Blog indiziert ist, werden auch die Seiten die Sie zu dem Blog verlinkt haben ebenfalls indiziert sein.

Dies ist eine sehr leistungsfähige Methode, Ihre Webseite indizieren zu lassen und zu mehr Links auf Ihrer Webseite zu kommen. Ich empfehle Ihnen die Buchung eines Links zu Ihrer Webseite, am Ende eines jeden Beitrags, den Sie auf Ihrem Blog veröffentlichen. Dies wird Ihnen noch mehr Links zu Ihrer Webseite bringen.

Artikel schreiben und Content

# 4 – Schreiben Sie Artikel
Eine der besten Möglichkeiten, ein Experte für ein Produkt zu werden ist, Artikel im Internet zu schreiben, die einen Link zu Ihrer Webseite in der Ressource-Box enthalten.

Es gibt viele Orte, wo Sie Artikel einreichen können und je mehr Sie schreiben, desto mehr Aufmerksamkeit bekommt Ihre Webseite, desto mehr gründlichere Klicks erhalten Ihre Affiliate-Links und so größer ist der Kauf von Produkten, die Sie fördern die Ihnen wiederum mehr Geld bringen.

# 5 – Besucher-Foren im Internet in Bezug auf Ihre Produkte
Gehen Sie zu Google und suchen Sie Besucher-Foren (Ihre Affiliate-Produkte). Die Foren die Sie finden, sollten Sie beitreten. Sie sollten immer sicherstellen, dass Sie in Beiträgen und Themen stets Ihre Signatur mit angeben.

Schlussendlich kann man Gewinne maximieren

Stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig posten! Es ist wichtig, relevante und nützliche Inhalte zu den Foren zu posten. Sie werden eine unglaubliche Menge an kostenlosen, nützlichen Informationen in den Foren finden.

Sie sind eine unverzichtbare Ressource. Ich empfehle diese Taktik sehr! Signatur Links werden auch von den Suchmaschinen indiziert werden und sie werden mehr Links auf Ihre Webseite stellen, um somit Ihr Ranking in den Suchmaschinen erhöhen und mehr Traffic auf Ihre Webseite führen!

Share Button