Domain Bewertung

Domain Bewertung

Es sollte so einiges beachtet werden, wenn man vor hat, sich mit dem -Handel zu befassen. Denn es kommt schnell mal vor, dass der Kauf einer Domain die Finanzen belastet, nicht selten passiert es, dass der Preis überhöht ist.
Andererseits kann es aber auch viel Geld einbringen, mit zu handeln. Dafür ist es nur wichtig, sich an ein paar wichtige Regeln zu halten. Na ja, und natürlich sollte auch ein wenig Gespür dafür vorhanden sein, welcher Domain-Name angebracht ist, welcher Name ein Flopp ist und welcher Name wirklich Geld einbringen könnte.

Eine große Hilfe kann dabei unter anderem eine Domain Bewertung sein. Um das Potenzial, welches eine Domain besitzt, zu ermitteln, kann man sich schon für kleines Geld eine Domainbewertung erstellen lassen.
Die meisten wirklich guten Domains sind heutzutage allerdings schon in den Portfolios, die zu professionellen gehören. Wenn man jedoch ein wenig Gefühl und Übung hat, kann es schon mal passieren, dass man ein paar Perlen findet. Jedoch ist es wichtig, dass man einen langen Atem hat, wenn man vor hat mit Domains zu handeln. Denn es ist nicht zwingend so, dass jede Domain sofort, oder zumindest sehr schnell, wieder verkauft wird.

Domain Bewertung

© Vector Designed by Freepik.com

Es kann manchmal sogar mehrere Jahre dauern, ehe man es schafft, die Domain an einen neuen Besitzer zu vermitteln. Und während diese Zeit so dahin streift, gibt es jährliche Gebühren, die gezahlt werden müssen. Und logisch ist auch, dass man für jede Domain mehr im eigenen Portfolio auch mehr Geld im Jahr bezahlen muss. Durchschnittlich muss man mit eine Jahresgebühr von zehn Euro pro Domain rechnen. So kommt man bei einhundert Domains schon auf insgesamt eintausend Euro Kosten im Jahr, was nicht gerade wenig ist.

Was ist mit den Domains Settings

Ganz egal, ob man vor hat eine Domain zu verkaufen, oder zu kaufen, für jede Domain sollte man sich eine Domain-Bewertung – erstellen lassen. Auf diese Art und Weise kann das Potenzial dieser Domain ermittelt werden.
Mittels einer Domain-Bewertung ist es möglich, den tatsächlichen Wert von einer Domain zu ermitteln. Auf diese Art und Weise lassen sich die Potenziale für die Zukunft abschätzen. Das ist wichtig, wenn es um den zukünftigen Wert einer Domain geht.

Ob es eine Chance gibt, dass eine Domain in Zukunft an Wert gewinnt, kann so schon vor dem Kauf dieser festgestellt werden. Dann weiß man, ob sich ein Kauf lohnt, oder ob man eher davon absehen sollte.
Mit der Bewertung eine Domain oder erhält man auch einen guten Überblick über die eigenen Domains. Dann sieht man auch, ob es sich lohnt, diese länger zu halten und wie sich diese beim Wert verändern.

Die Zeit, in der wirklich große Verkäufe von Domains stattgefunden haben, ist vorbei. In der Vergangenheit wechselten Domains für große Summen an Geld ihre Besitzer. Auch heute kann man damit noch Geld verdienen, doch die Größenordnung hat sich verändert, ist kleiner geworden. Mit mehr als ein paar hundert, höchstens ein paar tausend Euro braucht man nicht mehr rechnen, und schon dafür muss es sich um eine wirklich gute Domain handeln.

Deswegen kann man sich wirklich große Vorteile verschaffen, wenn man eine Bewertung einer Domain durchführen lässt, denn mit dieser hat man beim Verkauf um einiges größere Chancen auf Erfolg.

Domain – Beratung

Was eine angeht, gibt es viele Seiten im Internet, auf denen mn sich Hilfe suchen kann und wo gute Tipps vereben werden! Genauso gibt es unendlich viele Seiten mit Berwertunstools. Empfohlen werden hierbei besonders das Gutachten zum Erstellen eines Domain-Gutachtens und die Domain Bewertung so genau wie möglich zu gestallten.

Ein Gedanke zu „Domain Bewertung

  1. Pingback: Pagerank - Domain Service Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.