Schlagwort-Archive: Marketing

Amazon und Ebay Marketing

Amazon und Ebay Marketing

Sinnvolle Platzierung leicht gemacht!

Anzeige
Höchste Trefferquote Ihrer auf und

Jeder Mensch hat das Verlangen für möglichst hohe Qualität sehr wenig auszugeben. Der Markt ist mit den 2 größten Online Händlern wie Amazon und Ebay sehr stark umkämpft.
Nach der Jagd nach Schnäppchen verbringen viele von uns sehr viel Zeit, denn was früher einmal der Flohmarkt war, ist heute das Internet.

Immer mehr Menschen reizt es doch in der Zeit voller Hektik die Einkäufe von Zuhause aus erledigen zu können und dabei möglichst wenig Geld auszugeben.

Ziel eines jeden Händlers bei Amazon oder Ebay, ob privat oder gewerblich, ist es, dass seine Produkte im Internet gefunden und gekauft werden. Das geht am besten durch Ziel- wie „“.

Bei einer Masse an Waren und Dienstleister im nationalen-, als auch für den internationalen Handel im World Wide Web gewiss nicht einfach.

Um den Verkauf auf Amazon und Ebay für den jeweiligen Anbieter zu vereinfachen hat sich das Unternehmen http://www.wortschluessel.de genau darauf spezialisiert.

Die Vorteile für den Anbieter der seine Waren aber auch seine Dienstleistungen, wie es beispielsweise bei Handwerkern der Fall ist, über Amazon oder Ebay anbieten möchte, ergeben sich bei http://www.wortschluessel.de fast wie von selbst.

Selbst der Marketing-Profi, der es gewohnt ist, seine Waren selbstständig auf Amazon oder Ebay rein zu setzen, findet bei http://www.wortschluessel.de eine optimierte Werbestrategie, um seine Produkte effektiv und auch schneller verkaufen zu können.

Das Unternehmen http://www.wortschluessel.de hält für den Anbieter und Dienstleister, der seine Waren und Dienstleistungen auf Amazon oder Ebay verkaufen möchte eine werbewirksame Option bereit, die den Erfolg garantiert! Die perfekte Rahmenbedingung schafft http://www.wortschluessel.de für Sie bei Amazon und ebay abendkleider günstig.

Amazon und Ebay Marketing

© Vector by photoroyalty / Freepik.com

Ebay-Verkaufs-Optimierung!

Denn Kleinigkeiten sind entscheidend!

Bilder und Artikelbeschreibung sind bei weitem nicht mehr ausreichend genug um bei Ebay kleinanzeigen mit Erfolg verkaufen zu können.

Schlüsselwörter zur sinnvollen Optimierung werden dazu benötigt und entscheiden über Erfolg oder Misserfolg im Verkauf oder der angebotenen Dienstleistung auf Ebay kleinanzeigen.

Grundlegende Artikelmerkmale übersieht man oftmals, so kann der seriöse , der verkauft werden soll, einen anderen Charakter bekommen, wenn auf pikante Details nicht geachtet wird. Das gleiche gilt auch für den Dienstleister, wie beispielsweise der Handwerker, der sein seriöses Unternehmen präsentiert.

Keywords sind entscheidenden Faktoren dazu. Wie es gelingt selbst über Ebay hinaus werbewirksam und explizit Keywords zu integrieren und die Überwachung zu steuern kann zur Aufgabe von http://www.wortschluessel.de gemacht werden.

Amazon-Verkaufs-Optimierung!

Hilfestellung bei Produktrezensionen und Kundenbewertungen, berechtigt oder unberechtigt!

Als erfahrene Account Manager im Bereich Analyse und Steuerung von Online-Shops auf Ebay und Amazon prüfen wir für Sie gerechtfertigte, aber auch die ungerechtfertigten Rezensionen, die gegebenenfalls entfernt werden müssen und übernehmen zudem auch die Kommunikation mit den Kunden diesbezüglich.

Auch auf Ihrem Amazon Account entscheiden Schlüsselwörter zur sinnvollen Optimierung der Produkte und angebotenen Dienstleistungen über Erfolg oder Misserfolg im Verkauf oder der angebotenen Dienstleistung auf Amazon wie z.b damen , damen kleid, abendkleider cocktailkleid .

Abgestimmt auf das Produkt ist das wichtigste Ziel zur Auffindbarkeit der Produktname, die repräsentative Darstellung und effiziente Integration von Schlüsselwörtern zu Ihrer Verkaufs-Starken-Optimierung. Wir machen das für Sie: Ebay Marketing

© Vectorbild by photoroyalty / Freepik.com


Marketing im Internet

Warum Internet ein großer Vorteil ist

Das World Wide Web hat uns viele einzigartige und wesentliche
Vorteile gebracht. Diese Technologie ermöglicht der ganzen Welt,
innerhalb von Sekunden miteinander verbunden zu sein.

In Bezug auf Online-Businesses hat das Internet ein globales Portal zur
Verfügung gestellt, in welchem Waren und Services von fast jedem
und in jedem Teil der Welt ge- und verkauft werden können.
Durch genießen alle Arten von Geschäften
geringere Kosten für die Verbreitung von Informationen und
Werbung.

Wegen der interaktiven Natur des Internet hat Business
Marketing durch sofortige Reaktion profitiert. Darüber hinaus hat
IM alle Aspekte von Kreativität, Technik, Werbung, Verkauf und
Produktentwicklung vereint.

Durch seinen günstigen Kostenfaktor hat Internet Marketing
Unternehmer auch in die Lage versetzt, beim Erreichen ihrer
Zielgruppe zu sparen.

Mit einem Bruchteil der Kosten von
traditioneller Werbung können Firmen ihren Kunden Recherche
ermöglichen und letztendlich ihre auf die denkbar
bequemste Weise zu kaufen. Dies macht sie auch für ihre Kunden
attraktiv, weil sie in einer sehr kurzen Zeitspanne Resultate liefern
können.

Marketing die Erfolge im Internet

Internet Marketing ermöglicht diesen Firmen ebenfalls, ihre
Statistiken viel leichter und billiger zu erstellen. Weil nahezu alle
Aspekte dieses Marketingtyps durch den Gebrauch von Ad-
Servern gemessen, getestet und nachverfolgt werden können,
können Anzeigenbetreibende leicht ihre entsprechenden Daten
benutzen und beobachten, um festzustellen, welche Methoden
die besten Erfolge bringen.

Auf diese Weise sind Online-Firmen in
der Lage zu bestimmen, welche ihrer Anzeigenbotschaften bei der
Zielgruppe besser ankommen.

Die Resultate all dieser Werbekampagnen können sofort
nachverfolgt werden, sei es, dass der Kunde Anzeigen anklickt,
bestimmte Webseiten besucht oder eine gewünschte Aktion
ausführt, wie z.B. ein Formular auszufüllen oder ein Produkt zu
kaufen.

Als Anfänger in der Welt des Online-Marketing obliegt Ihnen nun
die Aufgabe, potenzielle Kunden zu finden, indem Sie ihnen auf
verschiedenen Internet-Veranstaltungen die Dienstleistungen oder
das Unternehmen besorgen, welche zu ihren Bedürfnissen oder
Vorlieben passen.

Sie werden diesen Kunden helfen, das Produkt
zu finden, nach dem sie suchen. Ihr Ziel sind Menschen, die einen
Computer mit Internetanschluss haben. „Unternehmer“ wie Sie
können Ihren Online-Store jederzeit besuchen.

Verbraucher im Marketing

Verbraucher können das gleiche tun, wann immer sie wollen.
Die Zukunft des World Wide Web ist so vielversprechend mit seinem projizierten online Verbraucher Traffic von fast 60%, wovon über 80% im
Internet kaufen.

Wenn Sie also entschlossen sind, das Internet für
sich selber erfolgreich zu machen, sollten Sie es genießen, ein
Online-Business zu haben, das Ihnen auf lange Sicht mehr Gewinn
bringt.

Internet Marketing bringt Ihnen viele Vorteile wie minimale Kosten
bei der Gründung eines Unternehmens, billigere Werbeoptionen,
einen globalen Markt, Ihr eigener Chef zu sein, das Bewerben und
Profitieren von Dingen, die Sie begeistern. Klingt unglaublich, nicht
war?

Obwohl man aus dem Internet Marketing in vielfacher Weise
Vorteile ziehen kann, hat es doch auch seine Risiken und erfordert
Investitionen. Sie müssen wissen, dass Sie nicht sofort viel Geld
einstreichen können. Ihr Zeitaufwand und Fleiß, Ihre Ausdauer und
Leidenschaft, mehr zu lernen, sind sehr wichtig für Ihren Erfolg im
Internet-Marketing.

Diejenigen, die denken, dass es ein Weg ist, um schnell reich zu
werden, werden enttäuscht werden. Zwar sind viele Unternehmen
extrem erfolgreich geworden, aber auch Sie werden erkennen,
dass diejenigen, die gescheitert sind, sich nur gewünscht haben,
über Nacht Millionäre zu werden. Die Realitäten eines realen
Geschäfts treffen auch auf Ihren Online-Store zu, einschließlich
Steuern zahlen, Kundendienst und sogar das Einstellen von
Personal.

Des weiteren müssen Sie wissen, dass der Start eines Online-
Business nicht zum Nulltarif geht. Es gibt Kosten, die zwar geringer
sind als bei der Etablierung eines Offline-Geschäfts, aber Sie
müssen trotzdem aufkommen für Webdesign, Software, ,
Hosting und Anzeigenkosten. Eine weitere Realität, mit der man
klar kommen muss, sind Serverausfälle. Ja, Ihre wird hin
und wieder wegen unterschiedlicher technischer Probleme down
sein, und das ist nicht nur für Sie frustrierend, sondern auch für Ihre
Kunden. Jede einzelne Minute, die Ihre Seite für und
potenzielle Kunden nicht erreichbar ist, kostet Sie Geld. Damit
müssen Sie rechnen.

Außerdem können Sie sich nicht einfach auf ein bestimmtes
System verlassen und es auf Autopilot laufen lassen, um Profite zu
generieren. Technische Veränderungen und die gesamte Branche
entwickelt sich rasend schnell weiter, was jedes “Autopilot System”,
das auf lange Zeit automatisch Geld machen soll, zu einer
kompletten Lüge macht. Eine Marketing Taktik, die bei jemand in
der Vergangenheit wunderbar funktioniert hat, kann bei Ihnen in
der Zukunft überhaupt nichts bringen. Darum ist es in Ihrem
eigenen Interesse, auf dem neuesten Stand der neuen
Technologien und Marketing Trends zu bleiben.

Konkurrenz im Marketing

Es wird immer Konkurrenzdruck geben; wenn Sie sich also nicht
informiert halten und hart arbeiten, werden Sie sich nicht aus der
Masse abheben. Sie müssen einen Eindruck hinterlassen!
Also seien Sie fleißig, denn wenn Sie es nicht tun, können Sie sicher
sein, dass es einer Ihrer Mitbewerber tut.

Wenn Sie übrigens wollen, dass Ihr Business ein langfristiges Unternehmen wird,
dann sollten Sie Ihre ersten Gewinne wieder in die Firma stecken,
um Anzeigenbemühungen auszudehnen und Webseite und Technik zu verbessern.

Maximieren Sie Ihre Gewinne und ziehen Sie die ersten nicht einfach ab.
Machen Sie sich auch in Steuerfragen kundig sowie andere rechtliche Bestimmungen, die Sie betreffen.
So sind Sie immer auf der sicheren Seite, wenn Sie Ihr Geschäft gründen
und schützen Ihre Aktiva. Viele vernachlässigen diese wichtigen
Punkte.

Seien Sie sich dieser genannten Realitäten immer bewusst und
seien Sie auch immer fest entschlossen, in dieser Branche
aufzufallen. Internet Marketing ist nichts für Leute, die einfache
Routine bevorzugen. Sie sollten flexibel sein, neue Strategien und
Trends zu erlernen, um im Wettbewerb bestehen zu können.
Da Sie nun wissen, was Internet Marketing ist und welche Vor- und
Nachteile damit verbunden sind, werden Sie nun die Marketing
Methoden kennen lernen, die online Händler anwenden, um ihre
Services und Produkte auf dem weltweiten Marktplatz zu
bewerben.


Marketing

Nischen Marketing

Wie Sie Ihr aufsetzen

Nachdem Sie einen kurzen Überblick bekommen haben, was Nischen Marketing
ist und Ihre Nische eingegrenzt haben, ist es an der Zeit, für Setup, Marketing und Bewerbung.
Ich setze voraus, dass Sie wissen, wie man einen guten Domainnamen bekommt, eine Website einrichtet usw. Das Bewerben Ihrer Nische ist dann der nächste Schritt, damit Sie Besucher
erhalten.

Falls Sie eine kostenlose Seite einrichten möchten, habe ich hier ein paar Empfehlungen, die es Ihnen erlauben, deren Service gratis zu nutzen:

Gratis Website/ Platformen

Blogger – www.blogger.com
Wordpress – www.wordpress.com
Typepad – www.typepad.com

Wenn Sie Ihre eigene Domain und Ihr eigenes Webhosting wünschen, finden Sie hier nachfolgend gute :

Domainnamen registrieren:
Godaddy – www.godaddy.com
DomainOffensive – www.do.de

United
www . united-domains.de

Webhosting:
Hostgator – www.hostgator.com

Server Hosting:
https://servdiscount.com/ -> Server in Düsseldorf

Marketing Methoden pushen

Nun müssen Sie Ihre Seite(n) per unbezahlter und kostenpflichtiger Methoden bewerben. Zunächst die kostenlose Bewerbung. Wir lieben gratis, stimmt’s?

Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt massenweise kostenlose Werbemöglichkeiten, womit Sie Ihre Seite bekannt machen können. Wenn Sie erst am Anfang stehen, sollten Sie einigen Web für Ihre Seite
schreiben.

Wenn Schreiben nicht Ihr Ding ist, können Sie es outsourcen und Freelancer
für Sie tun lassen. Wie auch immer, Hauptsache ist, dass Sie Content auf Ihrer Website und für Ihre Website anbieten.

Sie müssen mindestens 10 bis 20 Artikel in Ihrer Nische posten, bevor Sie versuchen, aus Ihrer Site zu schlagen.

Der Grund ist einleuchtend. Bevor Sie verdienen, müssen Sie sich
eine gewisse Glaubwürdigkeit für Ihre Seite geschaffen haben. Egal, ob kostenlos oder kostenpflichtig, damit Leute glauben, was Sie schreiben, ist die beste Methode das Posten in und das Verfassen von Pressemitteilungen und Artikeln in Ihrer Nische.

Dies tun Sie, indem Sie z.B. Produkte besprechen, Ratschläge geben oder über Themen von allgemeinem Interesse für Ihre Nische schreiben. Dabei müssen Sie die und Keyword Phrasen verwenden, die Sie bei Ihrer Recherche ermittelt haben, um die höchstmögliche
Besucheranzahl zu erzielen.

Denken Sie immer daran: geringe Zahl an Mitbewerbern, ausreichend Traffic.Jedes einzelne Keyword sollte eine ausreichende Menge an potenziellen Besuchern haben und es sollte nicht
gerade von Konkurrenten wimmeln, die genau das gleiche Keyword promoten. Indem Sie sich auf den oben genannten Seiten umgesehen haben, haben Sie bereits den ersten Schritt getan und spezielle Ideen bezüglich Ihrer Nische generiert.

Einige kostenlose oder fast kostenlose Anzeigenmärkte

Auf diesen Seiten können Sie kostenlos inserieren:

USFreeAds
www.usfreeads.com
Dies ist einer der meist besuchten Anzeigenmärkte. Er ist nicht nur 100% gratis, sondern auch
hervorragend für und Marketing.

Ad Post
www.adpost.com

Craigslist
www.craigslist.com
Dies ist ein weiteres stark frequentiertes Portal, wo jedermann inseriert und Leute nach Dingen schauen, die sie interessieren. Um schnell Traffic zu bekommen, schauen Sie in Craigslist nach, ob es eine Rubrik gibt, die zu Ihrer Nische passt.

Wenn Sie mehr auf den deutschsprachigen Raum aus sind, sind dies mit die interessantesten Anzeigenmärkte:
www.dhd24.com
www.markt.de
www.suchebiete.com
http://kleinanzeigen..de/anzeigen/
www.das-anzeigenportal.de

Es gibt buchstäblich noch Hunderte weitere. Geben Sie in Ihrer Suchmaschine einfach nur
kleinanzeigen“ ein und Sie bekommen eine Riesenliste.

Marketing

© Vector Grafik by Freepik.com

Artikel Marketing & Kostenlose Kleinanzeigen

Beginnen Sie zu schreiben oder bezahlen Sie jemand, der für Sie schreibt. Eine der besten, kostenlosen Methoden Aufmerksamkeit für Ihre Nische zu bekommen, ist zu schreiben, worüber Sie Bescheid wissen. Dies ist Ihre Nische, also sollten Sie sie nicht nur durch
Anzeigen bewerben, sondern auch die Glaubwürdigkeit Ihrer Website aufbauen, indem Sie guten Qualitäts-Content über Ihre Nische und Ihre Nischen-Produkte erstellen.

Sie müssen nischenspezifische Fachartikel über die Produkte, die Sie verkaufen wollen, schreiben, um Sie auf Ihrer eigenen Website und in Artikelverzeichnissen, Webkatalogen
usw. zu veröffentlichen. Zu Ihrer Information: Verschiedene Suchmaschinen haben eine gewisse Vorliebe für Artikel-Verzeichnisse.

Damit meine ich, dass Ihr Fachartikel im Allgemeinen am schnellsten in bestimmten Suchmaschinen gelistet wird, wenn Sie ihn bei einem Artikelverzeichnis einreichen.
Google liebt (in dieser Reihenfolge)
– Search Warp, Go Articles und Ezine Articles
www.searchwarp.com
www.goarticles.com
www.ezinearticles.com

Google liebt auch US Free Ads.
www.usfreeads.com
Yahoo liebt Ad Post and Ezine Articles
www.adpost.com
www.ezinearticles.com

Die BUM Marketing Methode

Eine der erfolgreichsten Artikel Marketing Techniken ist die Bum Marketing Methode. Sie ist einfach,unkompliziert und effektiv. Bum Marketing ist kostenlos hier erhältlich:

www.bummarketingmethod.com/
Die Methode ist ohne Kosten, aber sie wird von Tausenden von Marketern schon eine geraume Zeit mit exzellenten Resultaten verwendet.

Bezahlte Anzeigen Methoden Falls Sie etwas Kapital haben, das Sie in den Start Ihres Nischen Marketing Geschäfts investieren können, dann ist
bezahlte Anzeigenwerbung in großen Suchmaschinen eine Option.

Google, Yahoo und MSN bieten Kontext bezogene Anzeigen gegen Gebühr. Die meisten beginnen mit Google, weil
es allgegenwärtig ist, aber Sie können auch die anderen beiden Suchmaschinen
testen, ob Sie Ihnen mehr Traffic bringen.

Im Gegensatz zum allgemeinen Glauben benutzt nicht jeder Google, nur ungefähr 85% der Welt.
Viele bevorzugen auch Yahoo und einige sogar MSN. Ask.com und About.com sind auch gute
Anzeigenmedien, die Sie ausprobieren können.

Außerdem sollten Sie auch nicht die großen Social Engines vergessen –
Facebook, MySpace und Twitter haben Millionen Mitglieder, die an Ihren Produkten interessiert sein könnten.
Google Adwords
http://adwords.google.com
Yahoo Advertising
http://searchmarketing.yahoo.co
m
MSN Advertising
http://advertising.microsoft.co
m/advertising

Facebook Advertising
www.facebook.com/ads/
MySpace Advertising
https://advertise.myspace.com/


Promotion - Marketing

Webseiten Promotion

und Promotion

Was ist Internet ?
Welche Möglichkeiten gibt es im Bereich Internet Marketing und Promotion?
Bevor wir einige Möglichkeiten des Internet Marketings etwas näher beleuchten möchten, wollen wir den Begriff „Internet Marketing“ kurz erklären.

Unter Internet Marketing und versteht man das Bewerben und bekannt machen der eigenen Internetpräsenz.

Dabei stellen wir hier auch klar heraus, dass man als Laie oder mit einem kleinen Geldbeutel auch effektives Internet Marketing betreiben kann.

Es gibt viele Methoden, um seine Homepage bekannt zu machen, doch nur die Kombination von mehreren Marketing Methoden wird einen ansehnlichen Erfolg bei der Verbesserung Ihres Suchmaschinenrankings bringen.

Als sehr wichtig haben sich vor allem 2 Punkte herausgestellt.
Zum einen der eigentliche Inhalt Ihrer Homepage sowie die Verlinkung Ihrer Website mit anderen Internetseiten ist von erheblicher Bedeutung.

Möglichkeiten der Internet Promotion und Marketing

in Artikelverzeichnissen
Content Links sind die wertvollsten Links von anderen auf Ihre eigene Homepage und können sehr effektiv in Artikelverzeichnissen von Ihnen selber erzeugt werden.

Promotion - Marketing
Keywords, bzw. Backlinks mieten
Sie können auf zahlreichen Internetseiten auch Textlinks anmieten.
Achten Sie hierbei bitte darauf, dass diese Links möglichst themenbezogene Backlinks sind.

Webkatalogeinträge
Der Eintrag in Webkatalogen ist auch ein probates Mittel, um die Linkpopularität oder auch die Domainpopularität zu verbessern. Achten Sie hierbei unbedingt darauf, dass der Webkatalog auch einen Suchmaschinen tauglichen Backlink an Ihre Homepage abgibt.

Linktausch Börsen
Auch durch die Teilnahme an Linktausch Börsen können Sie Ihre Linkpopularität und somit das Ranking Ihrer Homepage in Suchmaschinen verbessern.

PageRank Dienste
Durch PageRank Dienste können Sie sich den PageRank für Ihre Site anzeigen lassen.
Als Gegenleistung erhalten Sie einen mehr oder weniger interessanten Backlink vom PageRank Anbieter.

Teilnahme an einem themenverwandten Forum
Die Teilnahme an themenverwandten Foren kann schnell für mehr Besucher und Interessenten für Ihre Homepage sorgen.
Was Sie dabei unbedingt beachten sollten, erklären wir Ihnen in dem zur Forenteilnahme.

Teilnahme an Kleinanzeigenmärkten
Auch die Teilnahme an kostenlosen Kleinanzeigenmärkten kann eine hohe Anzahl von Besuchern auf Ihre Homepage locken.

Besucher Tausch

Besuchertausch bedeutet nichts anderes, als dass man Werbung für andere Websites macht. Dafür wird dann die eigene Homepage bei anderen Mitgliedern des Besuchertauschrings angezeigt.
Newsletter
Sorgen Sie mit fachlich fundierten Newslettern für die Bindung der Besucher Ihrer Website. Informieren Sie Ihre Newsletter Empfänger über Neuigkeiten auf Ihrer Homepage.

Pressemitteilungen
Verbreiten Sie Pressemitteilungen über neue oder Innovationen auf Ihrer Homepage.
Sie sehen schon, dass es sehr viele Möglichkeiten für erfolgreiches Internet Marketing gibt, doch nicht alle halten auch das was sie versprechen bzw. legen Sie das Gewicht auf 3 bis 5 Methoden und Sie werden mehr Erfolg haben.

Unsere Empfehlung für erfolgreiches Internet Marketing ist eine Kombination aus Webkatalogeinträge, Newsletter, Content Links und Teilnahme an Foren.


Blogs - Geld verdienen

Mit Blogs Geld verdienen

verdienen mit Webseiten und Blogs

Ein Blog ist ursprünglich ein auf einer Internetseite geführtes und damit
öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal. In der Zwischenzeit bieten sich
Blogs als hervorragendes -Instrument an.

Der Autor eines Blogs wird genannt. Veröffentlicht der auf
seinem Blog einen Beitrag, so nennt man dies .Die Begriffe „Blog„,
Blogger“ und „Bloggen“ haben in den allgemeinen Sprachgebrauch Eingang
gefunden und finden sich inzwischen im Duden wieder.

Ein Blogger kann, wenn es richtig anstellt, ein sehr gutes Nebeneinkommen
oder sogar Haupteinkommen, direkt von zuhause aus, erzielen. Auch sie
können bloggen! Stellen Sie sich vor, wie Sie gemütlich, mit Ihren auf
dem Schoß, auf der Couch liegen und Ihren Blog mit Inhalten füllen.

Um einen oder mehrere Blogs im Internet zu veröffentlichen benötigen Sie
keine Programmierkenntnisse. Es bedarf auch keinerlei Kenntnisse im
Webdesign. Professionelle Blog-Anbieter liefern bereits eine Menge sehr guter
Designs mit, die sich zum Teil auch an gesonderte Wünsche anpassen lassen.
Sie müssen nicht einmal Geld für eine eigene Internetadresse oder für
Internetspeicher ausgeben. In der Zwischenzeit stehen eine Menge Blog-
Hoster im Internet bereit, die die sich darauf freuen, Ihnen einen kostenfreien
Blog zur Verfügung stellen zu können.

Gerade die erfolgreichen Blog-Hoster sind bereits gut in den Suchmaschinen
gelistet. Eröffnen Sie bei einem dieser Anbieter ihren eigenen Blog, dann
genießen Sie bereits den Vorteil einer guten und schnellen Listung in der
Suchmaschine. Hierdurch brauchen Sie nicht lange auf die ersten zu
warten.

Wie eröffne ich einen Blog

Haben Sie Ihr Nischen-Thema gefunden? Prima, dann können wir fortfahren.
Im Laufe dieses Beitrages werden alle weiteren Schritte mit dem im letzten
Kapitel Beispiel-Keyword „Handy Nokia N96“ gezeigt.
Setzen Sie also einfach die entsprechenden Schritte mit denen von ihnen
gefundenen Nischen-Thema, beziehungsweise der entsprechenden Nischen-
Keyword Gruppe, um.
Die nun folgende Schnellstartanleitung beschränkt sich auf den derzeit
populärsten Blog-Anbieter: WordPress.com

Schritt-für-Schritt-Anleitung – So eröffnen Sie Ihren ersten WordPress-Blog

Starten Sie auf der Internetseite: http://de.wordpress.com/
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt anmelden“ und füllen Sie das Online-
Formular aus.

Geben Sie einen Benutzernamen, ein sicheres Passwort sowie Ihre E-Mail-Adresse an und bestätigen Sie, dass Sie die Nutzerbedingungen gelesen haben.
Klicken Sie im Anschluss auf die Schaltfläche „Next“. Auf der folgenden Seite
können Sie die Internetadresse sowie denen Titel Ihres ersten WordPress-Blogs
eintragen.

In unserem Beispiel wähle ich also als Blog-

http://cultd3ad.wordpress.com … und als Blog-Titel „Cultd3ad’s fiktiver Blog“.

Vergessen Sie nicht unter Datenschutz ein Häkchen zu setzen. Immerhin
möchten Sie Ihrem Blog in den Suchmaschinen zu finden sein.
Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Signup“. Bereits kurz darauf erhalten Sie
eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Mit einem Mausklick auf diesen Link ist
ihr WordPress-Account aktiviert.

Möchten Sie später weitere wird WordPress-Blogs eröffnen, so brauchen Sie
sich nicht neu zu registrieren. Unter Ihrem angelegten Benutzernamen können
Sie unendlich viele Blog registrieren.

Wechseln Sie nun erneut auf die Startseite http://de.wordpress.com/ … hier
können Sie sich nun mit ihrem Benutzernamen und ihrem Passwort einloggen.
Nachdem sie sich erfolgreich eingeloggt haben, können Sie rechts oben
unter „Preferred Language“ die Sprache „Deutsch“ auswählen. Mit einem
Klick auf „My Dashboard“ gelangen Sie in den Administrationsbereich Ihres
WordPress-Blogs.

Blogs und der Adminstrationsbereich

Der Administrationsbereich ist also Ihre Schaltzentrale. Von hier aus können sie
Beiträge schreiben, bearbeiten und löschen.
Hier können Sie auch Kommentare ihrer Besucher frei schalten oder auch
löschen. Der Administrationsbereich geht weiterhin dazu die Darstellung ihres
Blog auszuwählen.

Mit einem Mausklick auf den Navigationspunkt „Darstellung“ können Sie sich
die Designvorlagen von WordPress ansehen.
Klicken Sie auf eine Designvorlage und sehen Sie sich Ihren Blog in der
Vorschau an.

Sollte Ihnen das gewählte Layout nicht gefallen, dann klicken Sie oben auf das kleine graue „X“ im schwarzen Kreis.
Wenn Ihnen das Design gefällt, dann können Sie es rechts oben mit einem Mausklick aktivieren.

Unter den Navigationspunkt „Darstellung“ finden Sie im unteren Menü den
Unterpunkt „Widgets“.
Hier lässt sich ganz einfach und ohne Programmierkenntnisse die so genannte
Sidebar bearbeiten. Die Sidebar ist unter anderem hervorragend für
Werbebanner geeignet. Doch mehr dazu jedoch im nächsten Kapitel.
Wenn Sie den Navigationspunkt „Schreiben“ betätigen, dann erhalten Sie auf Ihrem Bildschirm einen Text-Editor.

Wenn sie bereits mit Windows Word-Pad oder Microsoft Office Word gearbeitet haben, dann wird ihnen die Arbeitsfläche bekannt vorkommen.
Mit einem Mausklick auf „Zur Startseite“ können Sie den aktuellen Zustand
ihres Blocks ansehen.


Affiliate-Fehler vermeiden

5 Affiliate-Fehler die Sie vermeiden sollten

Affiliate-Fehler sprich Affiliate- ist eine der besten Möglichkeiten um Geld von zu Hause aus mit einem Affiliate-Programm und Internetzugang zu verdienen. Es bietet jedermann eine Chance sein Leben für das Internet zugänglich zu machen.

Affiliate-Programme sind in der Regel kostenlos oder es ist sehr billig sich zu verbinden, um loszulegen. In der Regel werden die Provisionen auf einer regelmäßigen Basis ausgezahlt.

So das mehr und mehr Menschen dazu übergehen, ein Geschäft von zu Hause aus zu starten. Allerdings gibt es ein paar Fehler wozu neigen sie zu machen, die ihrem Geschäft enorm schaden.

Einer dieser gemeinsamen Fehler von Affiliate-Vermarkter ist, dass sie die einfache Chance schnell ihren Umsatz zu steigern und Ihre Affiliate-Provisionen zu erhöhen, nicht nutzen.

Hier sind fünf der Top-Fehler die Affiliate-Vermarkter machen

1.) Sie machen sich nicht die Mühe dass Affiliate-Programm, vor dem Start ihrer Förderung genauer zu prüfen.

Es ist wirklich erstaunlich, wie viele Teilnehmer einfach zu einem Affiliate-Programm greifen, weil es einfach ist ohne Anmeldung auskommt, weil es eine hohe Provision hat und Sie nur fördern, weil jeder andere Vermarkter es auch fördert.

Wenn das Programm nicht das gesamte Thema Ihrer widerspiegelt, wird es schwer für Sie werden, Ihre und Abonnenten davon zu überzeugen, das Produkt zu kaufen. Warum sollten sie es haben wollen, wenn es nichts mit den Dingen zu tun hat auf die Sie zielen?

2.) Verwenden keine korrekte Signatur
Viele Partner fügen all Ihren laufenden E-Mail-Nachrichten und Forum-Beiträgen eine Signatur-Datei an, aber sie machen es nicht richtig. Zwanzig Zeilen Text voll von Affiliate- zu einer Reihe von verschiedenen Produkten, ist keine gute Wahl wie Sie Ihre Signatur-Datei erstellen sollten. In der Tat kann es sehr leicht als Spam betrachtet werden. Versuchen Sie, Ihre Signatur-Datei so zu erstellen dass sie maximal aus fünf Reihen Text die Aufmerksamkeit erregen oder aus einer faszinierenden ersten Zeile bestehen und übertreiben Sie es nicht mit den .

3.) Keine eigene Anzeigen-Kopie schreiben
Es gibt nichts schlimmeres, als genau die gleiche Anzeige über das Internet zu verwenden, die alle verwenden. Wie viel Wert wird Ihre Anzeige haben, wenn sie der Leser zum zehnten Mal sieht?

Nehmen Sie sich die Zeit, um die Anzeige zu optimieren um Sie Ihrer Zielgruppe und Abonnenten anzupassen, bevor Sie sie aussenden. Personalisieren so dass Sie Ihre eigenen machen, so dass sie nicht einmal mehr wie Werbung scheinen mögen.

Affiliate-Fehler – Free Hoster – Free Bloger

4.) Einen kostenlosen Domainnamen und Hosting-Account verwenden
Selbst unerfahrene Internet-Nutzer können eine kostenlos gehostete Webseite erkennen, wenn sie eine sehen. Es ist sehr unprofessionell und erweckt bei Ihren Besuchern den Anschein, dass Sie zuvor kein online eingenommen haben und Sie wahrscheinlich nicht wissen, was Sie tun.

Wenn Sie noch nicht einmal diesen kleinen Schritt beim Aufbau Ihres Unternehmens richtig angehen, wie können Ihre Besucher Ihnen dann vertrauen? Weniger als 10 € pro Jahr für einen Domainnamen bei GoDaddy.com und vielleicht 2,50 € pro Monat für ein kleines Hosting Konto wird Ihr nicht brechen.

In der Tat wird es Ihrem Konto auf lange sicht helfen, hinzuzufügen.

5.) Die Erfassung nicht auf Ihre Webseite führt, bevor Sie auf die Affiliate-Webseite senden

Wenn Sie Ihre Zeit und Geld für Marketing ausgeben, damit jemand auf einen Ihrer Affiliate-Links klickt und Ihre Produkt-Webseite verlassen ohne zu kaufen, was haben Sie dann gewonnen? Nichts! Sie haben nur Zeit und in erster Linie Geld verloren, ein Click-through zu bekommen.
Legen Sie eine Squeeze-Seite an, so dass Sie ihre Lead E-Mail-Adresse erfassen können, bevor Sie sie auf die Produktseite schicken. Auf diese Weise werden Sie wenn sie nichts kaufen, später in der Lage sein ihnen folgen zu können, um es dann erneut zu versuchen (und wieder und wieder und wieder).
Dies kann von unschätzbarem Wert sein!

Affiliate-Fehler kennen und fehler ausmerzen

Nun, das Sie die fünf Affiliate-Fehler kennen und wissen wie man sie vermeidet, sollten Sie in der Lage sein, mehr Umsatz zu machen und Ihre Affiliate-Provisionen um einen signifikanten Betrag zu erhöhen.

Also, gehen Sie raus und werden Sie der Super-Affiliate-Vermarkter der Sie schon immer, sein wollten!


Affiliate Marketing

Affiliate Marketing

– Geld verdienen ohne

Sie wollen von zu Hause aus Geld verdienen und besitzen keinerlei Startkapital? Dann eignet sich das Marketing perfekt, um einen Senkrechtstart hinzulegen. Worum geht es überhaupt und wie genau funktioniert diese Verdienstmöglichkeit?

Erläuterung zum Affiliate Marketing

Geben Sie doch einmal in eine der bekannten Suchmaschinen (sicherlich Google) den Begriff „“ ein. Stellen Sie sich einfach vor, dass Sie auf der Suche nach einem geeigneten und guten Staubsauger sind. Kleine Anmerkung: genau dieser Begriff wird jeden Monat etwa 40000 mal in die Google Suchleiste eingegeben. Es besteht also ein reger Informationsbedarf zum Thema Staubsauger und Tests dazu.

Affiliate Marketing

© Martin Dorst / flickr.com – (CC BY-SA 2.0)

Sie haben also „Staubsauger Test“ in der Suchmaschine eingegeben? Gut, was sehen wir nun? Richtig, jede Menge Seiten die vom Titel her schon recht ansprechend klingen. Die Wörter „Staubsauger“ und „Test“ sind höchstwahrscheinlich genauso oder in abgewandelter Form im -Namen enthalten. Jede der Seiten, welche es unter die TOP 10 bei Google im Suchbegriff „Staubsauger Test“ geschafft hat, erhält jede Menge .

Gehen Sie jetzt einfach auf eine der Seiten und lesen Sie die Informationen, welche Ihnen weiter helfen. Sicher gibt es viele und Buttons (natürlich in ansprechender Farbe/Form) mit „jetzt kaufen“ oder ähnliche Formulierungen. Gut, dann klicken Sie doch mal auf den „Testsieger“ oder einen anderen interessanten Staubsauger. Was ist denn jetzt passiert? Warum sind Sie jetzt bei .de gelandet?

Amazon Partnerprogramm als Beispiel für Affiliate Marketing

Erklären wir die Situation weiter. Sie haben also nach einem „Staubsauger Test“ gesucht und sind über eine Webseite zum Online-Angebot von Amazon.de gekommen. Wenn Sie jetzt tatsächlich einen Staubsauger (oder ein anderes Produkt) kaufen, erhält der Webseitenbetreiber eine Provision.

Warum eine Provision? Der Besitzer der Homepage hat Sie über seinen Link zu Amazon geleitet und erhält dafür bei einem Kauf eine Werbekostenerstattung (Provision). Er ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon und bewirbt dessen Produkte auf seiner Webseite.

Affiliate Marketing ist also nichts anderes, als das Bewerben von Produkten anderer. Amazon gehört zur beliebten Möglichkeit, mit einer Webseite Geld zu verdienen. Das hat einen einfachen Grund : Amazon.de gehört zu den größten im deutschsprachigen Raum und es gibt kaum ein Produkt, welches nicht bei Amazon gekauft werden kann. Dazu kommt der gute Ruf, die billigen Preise und schnelle Lieferungen (ab 29 Euro ohne Versandkosten bzw. komplett kostenlos mit Amazon Prime).

Für den Betreiber der „Staubsauger Seite“ lohnt sich die Partnerschaft mit Amazon und er verdient damit gutes Geld ohne seinen Fuß aus der Haustüre bewegen zu müssen.

Kann das jeder machen – Affiliate Marketing

Im Grunde kann jeder (der ein Neben/Gewerbe) anmeldet, dieses lukrative Geschäftsmodell ohne Startkapital durchführen. Affiliate Marketing eignet sich im Nebenjob und natürlich auch als Selbstständiger im Hauptberuf.

Natürlich ist eine eigene Webseite zwingend notwendig, man will ja Produkte präsentieren und zum Affiliate Partner weiterleiten. Amazon ist nur ein Beispiel von vielen. Jeder größere Online-Shop hat ein Partnerprogramm, von Conrad bis zu Saturn.

Vor – und Nachteile im Überblick

Selbstverständlich ist das Affiliate Marketing kein Geschäft, was mal eben in wenigen Stunden sehr viel Geld bringt. Es gibt Vor- und Nachteile, welche hier aufgelistet werden.

Vorteile :

kein Eigenkapital notwendig (bis auf die Kosten der Webseite)
kein Risiko, weil man theoretisch kein Geld investieren muss
mit ein wenig Einarbeitung kann jeder Affiliate Marketing erlernen
24 Stunden am Tag/ 7 Tage die Woche Geld verdienen
kein Geschäft, Personal und keine Betriebskosten

Nachteile :

Abhängigkeit von den Suchmaschinen
es dauert eine Weile, bis die rankt und Besucher kommen
man muss Texte schreiben können für die Homepage (oder schreiben lassen)

Marketing Online Geld

© Martin Dorst / flickr.com – (CC BY-SA 2.0)

Zusammenfassung zum Thema Affiliate Marketing

Die einzigen Kosten welche anfallen, belaufen sich auf das Hosting der Webseite. Hier fallen zwischen 10-20 Euro im Jahr an. Dafür entstehen keine weiteren Kosten.

Ein PC oder Laptop ist natürlich auch Bedingung und ein Internetanschluss notwendig.

Affiliate Marketing nebenbei zu beginnen, hat sich als sehr effektiv erwiesen. Man sollte jetzt nicht direkt seinen Job über Bord werfen um 8 Stunden täglich an seiner Webseite zu basteln. Neben dem Hauptberuf vielleicht 2-3 Stunden täglich Zeit investieren, dann kommt die Sache langsam aber sicher in Fahrt.

Der wohl wichtigste Punkt und Vorteil vom Affiliate Marketing ist die Tatsache, dass Sie passiv Geld verdienen können. Wenn die Homepage einmal bei Google gut rankt, die Besucherströme zunehmen und viele Affiliate Links geklickt werden, ist die Seite faktisch ein Selbstläufer. Man muss keinerlei Energie und Zeit mehr in den Internetauftritt investieren. Besser man baut derweil die nächste Seite auf.

Mit einem Portfolio an mehreren gut laufenden Webseiten für das Affiliate Marketing, können Sie richtig viel Geld im Internet verdienen.


Domain Service Anbieter

Domain Services – Domain Bewertung

Die Besonderheiten des Services im Überblick

Whois – was – wer ist wer?
Sowohl aus rechtlicher als auch aus marketingtechnischer Sicht ist es unter Umständen erforderlich zu erfahren, welche Namen hinter bestimmten Internetseiten registriert sind.

Bei sogenannten Domain-Lookups war es früher üblich, entsprechende Abfragen über Kommandozeilen mit Hilfe des Whois-Protokolls zu tätigen. Dem stehen seit einigen Jahren jedoch datenschutzrechtliche Bedenken im Wege.

Domain-Lookups erfolgen daher nicht mehr über das whois-Protokoll, sondern (bei .de-Domains) ausschließlich über das Deutsche Network Information Center (DENIC).

Trotzdem Geld verdienen mit Domain Parking

– Seoparking
Nicht selten reservieren Unternehmen oder zuweilen auch Privatnutzer Domains, deren Einsatz noch auf sich warten lässt oder deren Aktualitätswert gesunken ist.

Je nach Vertragslaufzeit und Anzahl der gebuchten Domaineinträge fallen hier durchaus zum Teile beträchtliche Kosten an.

Beim Domainparking werden besagte Domains für den Zeitraum ihrer Nichtnutzung als Werbefläche freigegeben.

Die Idee: Klicks auf den entsprechenden Werbebannern tragen zu Einnahmen bei, die in der Summe höher ausfallen als der eigentliche Unterhalt und die Reservierung der Domain.

Domain Registrar – Registrierung ist alles

Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) verwaltet die Vergabe und Registrierung von Domains, überträgt diese Vergabe jedoch auch an sogenannte Domain Registrare und Registrys.

Diese sind in der Regel Hosting Provider, die neben den Provideraufgaben auch Registrarverantwortung übernehmen. Ihnen fällt daher auch die Aufgabe zu, die Domainregistrierung an die ICANN weiterzuleiten.

Wer Interesse hat, zu erfahren, welche Domain Registrare akkreditiert sind, erfährt dies bei der ICANN oder einer zuständigen Registry.

Domain Marketing

– begehrte Relikte

So wie auch Unternehmen aufgegeben werden oder ihre Daseinsberechtigung verlieren, geraten Domaineinträge in Ungnade und werden entsprechend abgetreten.

Je nach Domain-Bezeichnung sind diese als Expired Domains bekannten Domains allerdings auch begehrt, denn oft verweisen noch viele Backlinks auf sie oder finden sich in den Google-Ranks und den Rankings anderer Suchmaschinen relativ weit oben.

Expired Domains stellen daher eine zum Teil wertvolle Akquise dar, mit der es gelingt Webshops oder andere Präsenzen in den Google Rankings ohne viel Arbeitseinsatz prominent zu platzieren.

Die Zeit läuft – Pending Domains

Nur noch wenige Tage und der Run auf die begehrten Pending Delete Domains läuft. Teils, weil sie schon zum Zeitpunkt ihrer Registrierung mit einem Ablaufdatum versehen wurden, teils weil sie vom bisherigen Halter abgetreten werden, stellen Pending Domains eine besonders reizvolle Investition dar.

Wer sich bei den entsprechenden Registrys (meist kostenlos) eintragen lässt, erhält den Überblick über die zum Verkauf anstehenden Domains und kann – entsprechenden Verwendungszweck und eine schnelle Reaktionszeit vorausgesetzt – diese erwerben und von den auch schon bei den Expired Domains beschriebenen Vorteilen profitieren.

Domain Handel – das freie Spiel der Kräfte

Wie bei jedem anderen ideellen oder materiellen Gut bestimmen auch beim Domainhandel Angebot und Nachfrage den Wert der entsprechenden Ware.

Nicht anders ist es mit Internet-Domains, die einen mittlerweile fest etablierten eigenen Marktrahmen ausfüllen. Beim Domain Handel tritt sowohl ein Verkäufer in Erscheinung, der eine bestimmte Domain hält und sie einem entsprechenden Interessenten anbietet.

Auf den Domain Handel haben sich im Laufe vieler Jahre eine Vielzahl von Unternehmen spezialisiert, die um den Wert und die Wichtigkeit einer aussagekräftigen Domain wissen.

Für Käufer ist es im Vorfeld wichtig zu wissen, ob sie sich durch den Erwerb einer Domain nicht eventuell gegen geltendes Marken- oder Produktrecht verstoßen.

Domain Backorder – weg und schon zurück

Bei einer Domain Backorder handelt es sich um die Neuregestrierung einer Top Level Domain, die erst vor kurzem gekündigt wurde. Dahinter verbirgt sich häufig – anders als beim Domain Parking – eine ernste Kaufabsicht des jeweiligen Interessenten.

Domain – Partnertausch

Beim Domain Affiliate handelt es sich um Websiten, die von Partnerseiten enthalten. Werden diese angeklickt, erhält der Besitzer der Affiliate Domain einen zuvor ausgehandelten Betrag.

Die Konditionsmodelle können aus Pay-per-Klick-, Pay-per-sale oder Pay-per-lead-Vereinbarungen bestehen. Je nach eingesetztem Konzept, wird eine mehr oder weniger valide Erfolgs- und Werbewirkung möglich.

Online und Co

Wir befassen uns Natürlich nicht nur mit dem Thema Domains und Backorder, nein bei uns geht es vielmehr um das Thema Online-Marketing (Web-Marketing oder auch Internet-Marketing) dies umfasst alle Marketing Möglichkeiten, die darauf bestimmt sind, auf eine bestimmte zu bringen und die halte Zeiten so zu erhöhen das es im Endeffekt zu einem Geschäft oder einer solchen Anbahnung kommt. Hier geht es zu unseren Marketing Artikel.

© Vector Beitragsbild by D3Images / Freepik.com